Wird Rote-Bete-Pulver den Blutdruck senken?

11. August 2020 4 min gelesen

Wird Rote-Bete-Pulver den Blutdruck senken?

Wird Rote-Bete-Pulver den Blutdruck senken?

Immer mehr Menschen nehmen häufig Rote Beete oder deren Saft dazu senken ihren Blutdruck. Wenn Sie nicht auf frische Rüben zugreifen können (oder sie nicht mögen), können Sie sie in Form von Bio-Rote-Bete-Pulver einnehmen. Aber wird Rote-Bete-Pulver auch den Blutdruck senken? Ja, es wird. Um zu verstehen, wie wir einige Fakten über Blutdruck und Rüben behandeln werden.

Rote Beete ist ein Wurzelgemüse aus der Zeit der Römer. Aufgrund seines hohen Zuckergehalts schmeckt es roh, kann aber auch gekocht oder eingelegt werden. Seit Jahren ist das rubinrote Gemüse daran gewöhnt Behandlung einer Reihe von Krankheiten im Zusammenhang mit Blut und Verdauung. Rote Beete werden berücksichtigt Supernahrungs aufgrund der großen Anzahl von essentiellen Nährstoffen, die sie enthalten. Einer der wichtigsten gesundheitlichen Vorteile von Rote Beete ist die Senkung des Bluthochdrucks.

Was ist Bluthochdruck?

Der Blutdruck ist einfach der zwinge dein Blut auf die Wände der Blutgefäße wie es durch den Körper gepumpt wird. Wenn Ihre Arterien eng sind, üben sie Widerstand gegen den Blutfluss aus, was zu hohem Blutdruck führt.

Je höher der Druck in den Blutgefäßen ist, desto schwerer muss das Herz arbeiten, um Blut in den Rest des Körpers zu pumpen. Dies könnte schließlich zu Komplikationen wie Herzerkrankungen und Schlaganfall führen. Hypertonie ist ein anderer Name für Bluthochdruck.

Je nachdem, was es verursacht, gibt es zwei Arten von Bluthochdruck:

Primäre Hypertonie

Diese Art wird auch als essentielle Hypertonie bezeichnet und entwickelt sich im Laufe der Zeit langsam, ohne bekannte Ursache und meistens ohne Symptome. Aus diesem Grund wird Bluthochdruck manchmal als "leiser Mörder', wie man es schon lange haben kann und nichts davon weiß.

Wenn es unentdeckt bleibt, kann es schließlich zum Tod führen. Aus diesem Grund muss Ihr Druck regelmäßig überprüft werden. Die meisten Menschen leiden an dieser Art von Bluthochdruck. Es ist immer noch unklar, warum es sich entwickelt, aber eine Reihe von Faktoren wurden vorgeschlagen:

Genetische Ursachen- Manche Menschen erben bestimmte Eigenschaften von ihren Eltern, wodurch sie mit höherer Wahrscheinlichkeit einen hohen Blutdruck entwickeln.

Veränderungen im Körper- Diese könnten die Wahrscheinlichkeit erhöhen, einen hohen Blutdruck zu entwickeln, beispielsweise Veränderungen der Nierenfunktion, die das natürliche Gleichgewicht von Salzen und Flüssigkeiten im Körper stören.

Lebensstil Entscheidungen- Ungesunde Gewohnheiten wie Bewegungsmangel und schlechte Ernährung können zu Fettleibigkeit führen, was das Risiko für Bluthochdruck erhöhen kann.

Sekundäre Hypertonie

Dies ist häufig auf ein anderes Gesundheitsproblem zurückzuführen. Es entwickelt sich schnell und kann schwerer sein als primärer Bluthochdruck. Zu den gesundheitlichen Problemen, die dazu führen können, gehören:

  • Nierenkrankheit
  • Angeborene Herzfehler
  • Obstruktive Schlafapnoe
  • Probleme mit der Schilddrüse
  • Nebenwirkungen durch Medikamente
  • Alkohol- und Drogenmissbrauch
  • Probleme mit der Nebenniere

Wird Rote-Bete-Pulver den Blutdruck senken?

Wie senkt Rote-Bete-Pulver den Blutdruck?

Menschen mit hohem Blutdruck müssen normalerweise Medikamente einnehmen, um damit umzugehen. Jedoch, Nur 50% der Fälle von Bluthochdruck werden allein durch Medikamente ausreichend aufrechterhalten. Zusätzlich zu Medikamenten müssen Sie machen Änderungen des Lebensstils wie regelmäßig trainieren und gesund essen. Untersuchungen zum Blutdruck haben ergeben, dass a Diät reich an Nitraten senkt den Blutdruck erheblich. Hier kommen Rüben ins Spiel, weil sie absolut reich an Nitraten sind.

Nitrate aus organischem Rote-Bete-Pulver werden im Körper in Stickoxid umgewandelt. Dieses Stickoxid sendet wiederum Signale an Muskelzellen in den Arterien, die sich entspannen. Dies erweitert die Blutgefäße. Durch die Vergrößerung der Blutgefäßgröße kann das Blut leichter durchfließen. Dies senkt den Blutdruck. Rote-Bete-Saft wurde gefunden, um Senken Sie den Blutdruck um bis zu 10 Punkte drei Stunden nachdem die Probanden es getrunken hatten. Bio-Rote-Bete-Pulver ist auch reich an Kalium, das auch den Blutdruck senkt und zur Herzgesundheit beiträgt.

B-Vitamine in Bio-Rote-Bete-Pulver verbessert auch die Nervenfunktion, was zu einem gesünderen und stärkeren Herzschlag führt. Antioxidantien auch in Rüben niedrigere Spiegel an schädlichem Cholesterin, die sonst die Arterien verhärten und zu hohem Blutdruck führen würden.

Verwendung von Bio-Rote-Bete-Pulver

Super-abenteuerliche Leute machen ihr eigenes Rote-Bete-Pulver, aber die meisten Leute haben keine Zeit dafür. Glücklicherweise gibt es eine gute Anzahl von Rote-Bete-Pulver-Produkten auf dem Markt, wie z Super Sprout Rote-Bete-Pulver.Dieser Kurs ist ein hochwertiges Rote-Bete-Pulver gewachsen unter zertifizierte Bio-Bedingungen. Während einige Rote-Bete-Pulver-Produkte mit anderen Produkten oder Füllstoffen kombiniert werden, ist dieses Produkt 100% reine Rote Beete, ohne zusätzliche Farben, Aromen oder Konservierungsstoffe.

Ein Esslöffel von diesem Pulver ist Entspricht dem Verzehr von 2 Rote Beete mittlerer Größe. Rote Beete in der Super Sprout Rote-Bete-Pulver sind gefriergetrocknetDies stellt sicher, dass wichtige Nährstoffe und Aromen nicht verloren gehen. Das Produkt hat auch eine lange HaltbarkeitSo können Sie es das ganze Jahr über genießen, auch wenn die Rüben nicht in der Saison sind.

Bio-Rote-Bete-Pulver ist sehr vielseitig und kann auf viele verschiedene Arten eingenommen werden:

  • Sie können es in Suppen und Nudeln rühren.
  • Sie können es auf Sandwiches und Wraps streuen.
  • Es kann in einen Saft oder Smoothie gegeben werden - ein Esslöffel sollte es tun.
  • Es kann verwendet werden, um geräucherten Fisch oder Lachs zu marinieren
  • Sie können es in jede Nudel, Reis oder Risotto rühren.
  • Sie können einen Esslöffel in ein geschmortes Rindfleischmehl geben.
  • Sie können jedem Tee einen Teelöffel Pulver hinzufügen.

Wird Rote-Bete-Pulver den Blutdruck senken?

Fazit

Manchmal essen wir nicht gesund, weil wir keine Zeit haben, frisches Gemüse im Laden zu kaufen, es zu waschen und jeden Tag zuzubereiten. Es scheint zu viel Arbeit zu sein, besonders wenn Sie andere Dinge zu tun haben.

Organisches Rote-Bete-Pulver löst dieses Problem. Es ist praktisch, einfach zuzubereitenund hat eine lange Haltbarkeit. Was mehr ist, kannst du iss es mit fast allem. Wenn Sie einen hohen Blutdruck haben, hilft Ihnen Bio-Rote-Bete-Pulver, das Ihrer Ernährung zugesetzt wird, zusammen mit Ihren Medikamenten, es auf einem überschaubaren Niveau zu halten.

Wenn Sie keinen hohen Blutdruck haben, Rote-Bete-Pulver wird immer noch Ihren Druck niedrig und gesund halten.


x